Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

Angelika Kauffmann. Residenz Rom

Als Angelika Kauffmann 1782 nach Rom zurückkehrt, lässt sie sich in der Via Sistina 72, Trinità dei Monti, nieder.
In diesem Palazzo residierte der Maler Anton Raphael Mengs bis zu seinem Tod 1779. Ihr Salon wird zum kosmopolitisch ausgerichteten Treffpunkt von Künstlern, Aristokraten und Intellektuellen.
Wichtige Historiengemälde und exemplarische Bildnisse aus Kauffmanns römischer Werkphase präsentieren die römische Werkphase der Künstlerin. Die Ausstellung gewährt auch Einblicke in die Beziehungen von Angelika Kauffmann zu ihrem Cousin Johann Kauffmann sowie in das Schaffen des Bildhauers und entfernten Verwandten Johann Peter Kauffmann.

Öffnungszeiten
1. Mai 2015 bis 26. Oktober 2015
Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr

Sonderausstellung
hüslo, bopplo, spielo
Kinderspielzeug früher und heute

Eröffnung: Sonntag, 22. März 2015, 10.00 Uhr

Öffnungszeiten
22. März bis 19. April 2015
Mittwoch bis Samstag: 14.00 - 17.00 Uhr
Sonntag: 13.00 - 17.00 Uhr

Eintrittspreise

Kontakt
Schwarzenberg Tourismus
Tel. +43 (0)5512 3570 | Fax +43 (0)5512 2948-14 info@schwarzenberg.at | schwarzenberg.at